ÜBER LAUTE- UND LEISETRETER

Vor einigen Tagen machte ich einen Spaziergang an einem wunderbar idyllischen See. Okay die Geräusche der nahen Autobahn galt es zu verdrängen, aber ansonsten war es echt hübsch. Dazu war ich nicht allein. Ich hatte ein Alpaka bei mir und redete mit ihm über dies und das. Das Alpaka hieß Sam.


Als die Züchterin mir anbot aus einigen Alpakas eines für den Spaziergang auszuwählen, hörte ich mir zunächst die Geschichte jedes Wesens an. Da war Johnny der Leithammel, der sofort drohte jemanden anzuspucken der ihm quer kam, Sheldon ein junger Alpaka der lieber bei den Mädels bleiben würde und sich stur hinlegte, Jack der vor jedem wackelnden Grashalm automatisch seinen Fluchtreflex auslebte, oder Bruno der immer langsamer war als alle anderen und daher ganz hinten ging. Und da war Sam. Er war rothaarig wie ich früher und würde endlich gerne mal der Leithammel sein. Leider tritt der dominante, launische Johnny aber nicht ab, und so erträgt er die Launen und wartet geduldig bis seine Zeit kommt.


Sam war mir auf Anhieb sympathisch und so wählte ich ihn - ein Alpaka mit großen Träumen, welcher erkannt hatte, das es Geduld braucht. Dazu rothaarig wie ich es früher war mit ruhigem Gemüt. Die Wahl sollte sich als perfekt herausstellen. Sam wäre ein guter Leithammel des Rudels. Besonnen und geduldig mit dem Blick für die anderen. Dabei ein starker Charakter der im Interesse aller handelt, ohne große Worte, ruhig abwägend.


Manchmal würde ich mir wünschen, das diese Charaktereigenschaften auf bei den Führern der Welt vorhanden wären, aber wie man bei Trump, Putin, Erdogan, Bolzenaro, Orban und Konsorten sieht, dominieren die Johnnys, die laut herrschen ohne zu erkennen das es längst Zeit wäre zurückzutreten. Sie kleben an der Macht und schüren Zwietracht im Rudel. Dazu brauchen sie nicht einmal besonders intelligent zu sein.

 

Nun ist es bei Sam so, das er weiß das seine Zeit kommen wird, und wenn Johnny mal wieder zu spucken droht, zieht er sich geschickt aus der Schusslinie. Das Rudel hält lieber still, denn niemand möchte sich mit Johnny anlegen. Könnte ja Konsequenzen haben.

 

Doch wäre es nicht für das ganze Rudel viel entspannter, wenn der launische Führer abtritt und der intelligente und besonnene Sam an seine Stelle tritt ? Irgendwie möchten es alle im Rudel, aber niemand erhebt sich gegen Johnny.

 

Kommt euch das bekannt vor ?


Ich frage mich bspw. schon sehr lange, wie ein solch’ verzogenes narzistisches Kind wie Donald Trump weiterhin Präsident der Vereinigten Staaten sein darf. Er ist laut, rassistisch und nicht sehr intelligent, auch wenn er die schwierige „Person. Frau. Mann. Kamera. TV“ Frage eines Testes gerade mit „unglaublicher Bravour“ gemeistert hat. Übrigens ein Test zur Bestimmung des Fortschritts einer Altersdemenz, nicht des IQs.

 

Ein Mensch der ganz offensichtlich lügt und niemals dafür zur Rechenschaft gezogen wird. Nein, er wird von der ganzen Welt belächelt. Und das als Präsident der Vereinigten Staaten, der ohne große Kontrolle Entscheidungen fällen darf, die die Welt ins Chaos stürzen könnten. Und er schafft es allein indem er Tatsachen und Meinungen immer wieder verdreht, denn wenn man irgendetwas Unwahres immer wieder behauptet wird es irgendwann als Wahrheit gesehen.

 

Warum stoppt ihn niemand in den USA wenn es doch so offensichtlich ist ?

Weil es als große Comedy Show gesehen wird ? Very Entertaining ? Nicht für mich !

 

Ähnlich verhält es sich mit Putin oder Erdogan, nur ihr Mittel ist ein anderes :

Angst schüren und einsperren.


Sind wir alle hilflos den Führern ausgeliefert, wenn sie einmal gewählt wurden ? Wo ist der Aufstand der Anständigen die nicht erst bis zur nächsten Wahl warten ? Oder mache ich einen Denkfehler und bin selbst derjenige, der anmaßend ist und sein anerzogenes und von Harmonie geprägtes Weltbild, als "DAS ERSTREBENSWERTE"

ansieht ? Kann ich überhaupt wissen, was richtig und was falsch ist ? 

 

Ich fragte Sam, was ein Alpaka darüber denkt.

Was glaubt ihr hat er gesagt ?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

MEINE LINKS ZU DEN SOZIALEN MEDIEN. FOLGE MIR GERNE.

BEDENKE : KLICKST DU DRAUF, TEILST DU DATEN ! LOGISCH, ODER ? ENTSCHEIDE SELBST.