LESENSWERT

Wer von Euch kennt noch Momo ? Dieses wundervolle Mädchen aus dem gleichnamigen Roman von Michael Ende aus dem Jahre 1973, in welchem "graue Männer" die Menschen dazu bringen wollen Zeit zu sparen, um sie später verzinst zurück zu bekommen ? In der Geschichte erkennen die Menschen erst durch das kleine Mädchen Momo, das sie betrogen wurden und den gegenwärtigen Moment und ein glückliches Leben verpassen, weil sie für nichts und niemanden Zeit haben bzw. sich nehmen. Was 1973 beschrieben...

"LA... WAS ??" .. Na LAGOM ! Eigentlich gibt es für dieses Wort, welches aus dem schwedischen stammt, keine Übersetzung. Es bedeutet so viel wie "genau richtig", also "nicht zu viel von diesem und nicht zu wenig von jenem" oder wie man auch sagen kann "Maß halten", oder "Das rechte Maß finden !". Lagom ist also ein Lebensstil, welcher aus dem skandinavischen Raum entspringt und welchen ich euch gerne ein wenig näher bringen möchte.