LASS ENDLICH LOS ...


”Ich fürchte”, erwiderte ich, “dass ich überhaupt nichts mehr verstehe, selbst das Einfachste wird verwirrt.

Bin ich es, der den Bogen spannt, oder ist es der Bogen, der mich in höchste Spannung zieht?

Bin ich es, der das Ziel trifft, oder trifft das Ziel mich?

Bogen, Pfeil, Ziel und Ich verschlingen sich ineinander, dass ich sie nicht mehr trennen kann.

Und selbst das Bedürfnis, zu trennen, ist verschwunden. 

Sobald ich den Bogen zur Hand nehme und schieße, ist alles so klar und eindeutig und so lächerlich einfach….”

 

“Jetzt“, unterbrach mich der Meister, “ist die Bogensehne mitten durch dich hindurchgegangen.“ 

(leicht abgewandeltes Zitat aus dem Buch "Zen in der Kunst des Bogenschiessen" von Eugen Herriegel aus dem Jahre 1948)


Pfeil und Bogen bilden die Grundlage für viele Metaphern. Geht es doch vor allem um eines : DAS LOSLASSEN.

 

Warum fällt uns das eigentlich so schwer ?

Ob schlechte Angewohnheiten, düstere Gedanken, Erinnerungen, unsere Kinder oder Menschen die uns nicht gut tun ... 

Ausreden haben wir immer genug, oder ?


Ich bin da zwar pragmatisch veranlagt, und doch gelingt mir das Loslassen auch nicht immer ad hoc. Man trifft ja auch seltenst mit dem Pfeil direkt ins Schwarze.

 

Es gilt beim meditativen Bogenschiessen zu erkennen, das es völlig egal ist wohin ich schiesse, wenn ich in meiner Haltung und mit dem Ablauf eins bin. Ich erlaube mir der zu sein, der ich bin. Ohne Erwartungen. Bleibe im Moment.

Ich werde sozusagen zum Bogen, zum Ziel und letztlich sogar zum Pfeil. Lass das ruhig mal auf dich wirken, auch wenn es für dich wie esoterischer Quatsch klingt.


Ein altes Sprichwort aus dem Zen Buddhismus besagt :

Wenn der Bogen zerbrochen ist und du keine Pfeile mehr hast, dann schieß, schieß mit deinem ganzen Sein.


Sei Du selbst, erkenne deinen Wert und akzeptiere das sich die Welt fortwährend verändert. Überprüfe deine Haltung, steh' fest verwurzelt, steh' aufrecht (du bist wer !!) - spüre die Spannung in Dir während du tief einatmest - und dann lass los und flieg ! 

 

Werde zum Pfeil !

 

Dein Gedankenlotse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HIER DRUNTER FINDEST DU EINEN LINK ZU MEINEM FACEBOOK UND INSTAGRAM PROFIL.  FOLGE MIR GERNE.

BEDENKE : KLICKST DU DRAUF, TEILST DU DATEN ! LOGISCH, ODER ? ENTSCHEIDE SELBST.